top of page

Rückbildung / Schwangerschaft

Babymassage & Hebammen-Input

"Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind.

Nahrung, die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine.

Nahrung, die Liebe ist." - Frédérick Leboyer

Mit der regelmässigen Anwendung der Babymassage lässt sich ein positiver Einfluss auf die physiologische und neurologische Entwicklung der Kinder feststellen. Die Babymassage stärkt die Bindung zwischen dir und deinem Baby, es stabilisiert den Schlafrhythmus, regt den Verdauungstrakt an und kräftigt den Koordinations- und Gleichgewichtssinn.

Ich freue mich, euch als IAIM-Kursleiterin und Hebamme die Babymassage näher zu bringen. Im Kurs lernt ihr verschiedene Massagegriffe und den Hintergrund der Babymassage kennen. Es bleibt jeweils auch genügend Zeit für einen offenen Austausch, Fragen und Diskussionen.

Dauer: 4 Lektionen à ca. 80min

Zeitpunkt: Ab 4 Wochen bis zum Krabbelalter

Kosten: CHF 200.- inklusiv Kursmaterial und Öl

Mitbringen: Ein Badetuch als Unterlage, Wickelmaterial

Daten für Februar/März-Kurs:

16. / 23.02, 01. / 08.03.24

Daten für April-Kurs:

5. / 12. / 19. / 26. April

Kursleiter:innen
Rückbildung

Nach der grossen Leistung von Schwangerschaft und Geburt lohnt es sich, dem Körper Aufmerksamkeit zu schenken. Gleichzeitig wirst du es geniessen, etwas Zeit für dich zu haben, deinen Körper bewusst zu spüren und dich zu bewegen.

Im Rückbildungspilates legen wir den Fokus auf den Wiederaufbau des Beckenbodens und die tiefer liegende, stabilisierende Bauchmuskulatur und dadurch stärkst du deine Körpermitte.

Weiter können Beschwerden wie Rücken- und Nackenschmerzen, Beschwerden durch Gebärmutter-, Blasen- oder Darmsenkungen, wie auch Blasenschwäche/Inkontinenz vorgebeugt werden.

Im Rückbildungspilates erlernen wir die Grundlagen des Pilates und trainieren in 8 aufeinander aufbauenden Lektionen den Beckenboden und die tiefere Bauchmuskulatur. Start 6 - 8 Wochen nach einer Spontangeburt, 8 - 10 Wochen bei einem Kaiserschnitt.


Kursdaten Rückbildung

Kurs Feb. - April 2024

- 22. / 29. Februar 2024

- 7. / 14. / 21. / 28. März 2024

- 11. / 18. April 2024

Kurs Mai. - Juli 2024

- 2. / 16. / 23. Mai 2024

- 13. / 20. / 27. Juni 2024

- 4. / 11. Juli 2024


Kursleiter:innen
Yoga in der Schwangerschaft

Yoga während der Schwangerschaft hilft Frauen sich körperlich und mental auf die Geburt und die darauf folgende Zeit der Umstellung vorzubereiten. Im Körper geschieht während der Schwangerschaft sehr viel, genauso auf emotionaler und mentaler Ebene passiert ordentlich viel. Darum ist es wichtig achtsam mit sich um dem Baby zu sein. Beim Schwangerschaftsyoga wird die Sicherheit des Babys im Mutterleib immer an erste Stelle stehen. Es gibt einige Yogahaltungen (Asanas), auf die in der Schwangerschaft verzichtet wird. Wie zum Beispiel intensive Rückbeugen und Twists, bei denen der Bauch eingequetscht wird.

Sanfte, wohltuende Yoga- und Atemübungen sowie Entspannungsmomente sind darum wichtig für das Wohlbefinden der Frau und des Babys. Yoga steigert zudem das Wohlbefinden von Mutter und Baby, hilft gegen Rückenschmerzen, verbessert die Haltung und Gelenkigkeit und ist eine optimale Geburtsvorbereitung. Yoga ist der ideale Begleiter durch die Schwangerschaft. Je nach Tagesform ist mal mehr oder weniger möglich. Yoga in der Schwangerschaft kann grundsätzlich vom ersten bis zum dritten Trimester ausgeführt werden. Vorkenntnisse im Yoga sind nicht nötig.

Kursdaten Yoga

- auf Anfrage, Mittwoch 12:00 - 13:00 Uhr

- ab Mai 2024 2Mal/Monat MI 12-13 Uhr

Kursleiter:innen
bottom of page