top of page

Yoga

Hatha Flow

Hatha Flow ist eine fliessendere Form des Hatha Yoga, bei dem die Körperhaltung mit eineren tieferen Atmung verbunden wird und ist kraftvoll und dynamisch. Die Ruhe hilft uns, zu uns selbst zu finden und Kraft zu tanken. Yoga bietet die Möglichkeit, Körper und Geist neu auszurichten.

Kursleiterin
Dominique Misteli.jpg

Dominique Misteli

2018 schloss sie das 250 h Teacher Training im Yogamoves Winterthur ab. 2021 absolvierte sie das Modul «Yoga als Freiheitsweg» und 2023 «Alignement and Adjustment» am Yogastudium.ch mit Stephan Faust, Johannes Glarner und Katharina Kirchner.

Hatha Yoga

Im Hatha Yoga stehen kräftigende Übungen in Verbindung mit dem Atem im Vordergrund.

Jede Yogalektion beinhaltet Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und eine Entspannung (Savasana) am Schluss. Hatha Yoga stärkt deine Kernmuskulatur und bringt deinen Körper, Geist und deine Seele ins Gleichgewicht. Hatha Yoga eignet sich für jedes Level, da die Übungen sehr gut auf deinen eigenen Körper und die Beweglichkeit angepasst werden können.

Kursleiterinnen
Corinne Steinmann.jpg

Corinne

Steinmann

Ich musste meinen Weg zum Yoga zuerst finden und gehen. 
Das wichtigste auf meinem Weg war und ist bis zum heutigen Tag - offen zu sein. 
Offen gegenüber Neuem, offen gegenüber den Erfahrungen auf der Matte, offen gegenüber Mitmenschen und offen gegenüber mir selbst. 
Denn auf der Matte sind wir alle gleich. 
Yoga hat mir zum Beispiel geholfen die Beziehung zu meinem Körper und Geist von einer anderen Seite zu betrachten, zu festigen und sehr viel positiver zu gestalten. 
Durch Yoga erkannte und sehe ich nun mein ganzes Potential, in starken sowie in schwachen Momenten. 
Genau das möchte ich Dir in meinem Yogastunden weitergeben.

Ausbildungen

·       2021 Hatha Yoga Teacher Training (TT) 200h 

·       2022/23 Yin Yoga TT 50h

·       2023 Chakrawork TT 10h

·       2023 Prä- und Postnatal TT 50h

Aufgewachsen im Zürich-Unterland zog es Luana Pellegrini im 2009 nach Elgg. Ballett und Jazz haben Luana von der Kindheit bis ins erwachsene Alter begleitet. Tanzen ist noch heute nebst Yoga eine ihrer grössten Leidenschaften. "Du musst dein Leben tanzen" - forderte der Philosoph Friedrich Nietzsche. Diese Einstellung begleitet Luana noch heute.

Im zweiten Bildungsweg fand sie zur Tanz- und Bewegungstherapie. Sie unterrichtete über mehrere Jahre am Institut für Hebammen der ZHAW, angehende Hebammen in der Körperwahrnehmung. Danach war sie als Bewegungstherapeutin in der Akutpsychiatrie und später in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig. Das Yoga hat Luana erst später entdeckt, vorerst als reines Körpertraining. Es war nicht Liebe auf den ersten Blick. Es brauchte Geduld, Zuversicht und Hingabe - zwischenzeitlich ist Yoga eine Lebenshaltung geworden. Im 2017 hat sich Luana zur Yogalehrerin ausbilden lassen.

Luana Pellegrini.jpg

Luana

Pellegrini

Dominique Misteli.jpg

Dominique Misteli

2018 schloss sie das 250 h Teacher Training im Yogamoves Winterthur ab. 2021 absolvierte sie das Modul «Yoga als Freiheitsweg» und 2023 «Alignement and Adjustment» am Yogastudium.ch mit Stephan Faust, Johannes Glarner und Katharina Kirchner.

Tai Chi / Meditation

Coming soon

Bei der Meditation können wir uns mental zentrieren, reinigen und stärken. In dieser Meditation geht es um unser Ausbalancieren, damit wir die reine Kraft wahrnehmen können. Bewegung in der Stille, Atem und Bewusstheit der fünf Elemente (Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser) unterstützen uns bei einem frischen Start in den Tag - einstimmend, energiegeladen, vital und erfüllt. Die Klarheit des frühen Morgens ist dafür optimal. Für jede Alters- und Beweglichkeitsstufe geeignet.

Kursleiterin
Sonja Koch.jpg

Sonja Wiesmann

Vinyasa Yoga

Nimm dir Zeit mit dir selbst und für dich selbst! Vinyasa Flow ist eine dynamische, fliessende und kraftvolle Yogaform, in dem die Körperübungen, die sogenannten Asanas, fliessend ineinander übergehen. Wir legen den Fokus auf diverse Bereiche im Körper. Der Kurs beinhaltet zudem Meditation, Atemübungen, Jin Shin Jyutsu Haltungen und Entspannungssequenzen.

Kursleiterin
Elena Grötzinger.jpg

Elena

Grötzinger

Die Freude an der Bewegung zur Musik hat mich schon immer begleitet. Angefangen mit Kindertanz war über Jazz, Ballett und Modern Dance alles dabei. Vor einigen Jahren kam ich dann erstmals mit Yoga, das seither nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken ist, in Kontakt. Auf meiner Südostasienreise im 2022 habe ich diese Leidenschaft vertiefen dürfen und in Bali meine 200h Hatha/ Vinyasa Yoga Ausbildung absolviert. Auf Bali, wo man täglich von Magie und Spiritualität umgeben ist, fällt es nicht schwer, Yoga zu verstehen und zu leben. Ich durfte in dieser Zeit von vielen inspirierenden Lehrer*innen aus der ganzen Welt lernen. Seit dieser Grundausbildung vertiefe ich mein Wissen kontinuierlich und nehme an verschiedenen Weiterbildungen teil, darunter beispielsweise solche für Power Yoga.

 

Meine Flows, die immer von Musik begleitet werden, sind dynamisch, kraftvoll und sportlich – umrahmt werden sie von einem bewussten Ankommen und einem ruhigen Ausklingenlassen. Gerne möchte ich meine Passion mit Dir teilen und Dir eine schöne Zeit auf deiner Matte, mit Dir selbst und für Dich selbst, ermöglichen.  

Hatha & Vinyasa Yoga

Im Hatha Yoga stehen kräftigende Übungen in Verbindung mit dem Atem im Vordergrund.

Jede Yogalektion beinhaltet Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und eine Entspannung (Savasana) am Schluss. Hatha Yoga stärkt deine Kernmuskulatur und bringt deinen Körper, Geist und deine Seele ins Gleichgewicht. Hatha Yoga eignet sich für jedes Level, da die Übungen sehr gut auf deinen eigenen Körper und die Beweglichkeit angepasst werden können.

Nimm dir Zeit mit dir selbst und für dich selbst! Vinyasa Flow ist eine dynamische, fliessende und kraftvolle Yogaform, in dem die Körperübungen, die sogenannten Asanas, fliessend ineinander übergehen. Wir legen den Fokus auf diverse Bereiche im Körper. Der Kurs beinhaltet zudem Meditation, Atemübungen, Jin Shin Jyutsu Haltungen und Entspannungssequenzen.

Kursleiterin
Natalie Mutti_edited.jpg

Natalie

Mutti-Bossi

Seit mehreren Jahren begleite ich Menschen als Fitness- und Yoga-Instruktorin physisch durch das Leben und bin überzeugt von den positiven Auswirkungen der Bewegung auf den Körper und die Seele. Yoga hilft mir nicht nur dabei, innere Ruhe zu finden, sondern lässt mich das Leben durch das Einnehmen verschiedener Haltungen auch in anderen Perspektiven sehen.

Ausbildung:

  • 2022: 60h Yin Yoga Certificate bei Yoga Alliance

  • 2022: AYA Hatha/Vinyasa Yogalehrerin 200h

  • 2019: Kurs „Yoga für an Krebs erkrankte Menschen“, Yoga Zentrum Schweiz

  • 2018: Ausbildung zur Yogalehrerin für Jugendliche, Yoga Carmen Bern

  • 2016/17: Yoga-Instruktor-Ausbildung, Update Akademie

  • 2016: Yoga Intensivkurs, Sardinien

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein passiver Yogastil. Wir halten die Positionen länger als üblich im Yoga. Dadurch werden die Faszien gedehnt, elastischer und dein Körper beweglicher. Dieser Yogastil fördert die körperliche Regeneration. Yin Yoga bringt dich körperlich und geistig ins Gleichgewicht. 

Kursleiterinnen
Corinne Steinmann.jpg

Corinne

Steinmann

Ich musste meinen Weg zum Yoga zuerst finden und gehen. 
Das wichtigste auf meinem Weg war und ist bis zum heutigen Tag - offen zu sein. 
Offen gegenüber Neuem, offen gegenüber den Erfahrungen auf der Matte, offen gegenüber Mitmenschen und offen gegenüber mir selbst. 
Denn auf der Matte sind wir alle gleich. 
Yoga hat mir zum Beispiel geholfen die Beziehung zu meinem Körper und Geist von einer anderen Seite zu betrachten, zu festigen und sehr viel positiver zu gestalten. 
Durch Yoga erkannte und sehe ich nun mein ganzes Potential, in starken sowie in schwachen Momenten. 
Genau das möchte ich Dir in meinem Yogastunden weitergeben.

Ausbildungen

·       2021 Hatha Yoga Teacher Training (TT) 200h 

·       2022/23 Yin Yoga TT 50h

·       2023 Chakrawork TT 10h

·       2023 Prä- und Postnatal TT 50h

Seit mehreren Jahren begleite ich Menschen als Fitness- und Yoga-Instruktorin physisch durch das Leben und bin überzeugt von den positiven Auswirkungen der Bewegung auf den Körper und die Seele. Yoga hilft mir nicht nur dabei, innere Ruhe zu finden, sondern lässt mich das Leben durch das Einnehmen verschiedener Haltungen auch in anderen Perspektiven sehen.

Ausbildung:

  • 2022: 60h Yin Yoga Certificate bei Yoga Alliance

  • 2022: AYA Hatha/Vinyasa Yogalehrerin 200h

  • 2019: Kurs „Yoga für an Krebs erkrankte Menschen“, Yoga Zentrum Schweiz

  • 2018: Ausbildung zur Yogalehrerin für Jugendliche, Yoga Carmen Bern

  • 2016/17: Yoga-Instruktor-Ausbildung, Update Akademie

  • 2016: Yoga Intensivkurs, Sardinien

Natalie Mutti_edited.jpg

Natalie

Mutti-Bossi

Yoga für Senior:innen

Yoga kennt keine Altersgrenze und kann darum bis ins hohe Alter praktiziert werden. Die Yoga-Übungen sind schonend und werden dem Können aller Teilnehmenden angepasst. Der Einstieg ist deshalb jederzeit möglich. Die Lektionen beinhalten stärkende und dehnende Übungen aus dem Hatha-Yoga. Der gesamte Körper wird auf sanfte und achtsame Weise bewegt. Zudem fokussieren wir uns auf die gesundheitsfördernden Qualitäten der Faszien, die zu unserer Haltungsbalance, Bewegungseffizienz und Vitalkraft beitragen.

Kursleiterin
Luana Pellegrini.jpg

Luana

Pellegrini

Aufgewachsen im Zürich-Unterland zog es Luana Pellegrini im 2009 nach Elgg. Ballett und Jazz haben Luana von der Kindheit bis ins erwachsene Alter begleitet. Tanzen ist noch heute nebst Yoga eine ihrer grössten Leidenschaften. "Du musst dein Leben tanzen" - forderte der Philosoph Friedrich Nietzsche. Diese Einstellung begleitet Luana noch heute.

Im zweiten Bildungsweg fand sie zur Tanz- und Bewegungstherapie. Sie unterrichtete über mehrere Jahre am Institut für Hebammen der ZHAW, angehende Hebammen in der Körperwahrnehmung. Danach war sie als Bewegungstherapeutin in der Akutpsychiatrie und später in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig. Das Yoga hat Luana erst später entdeckt, vorerst als reines Körpertraining. Es war nicht Liebe auf den ersten Blick. Es brauchte Geduld, Zuversicht und Hingabe - zwischenzeitlich ist Yoga eine Lebenshaltung geworden. Im 2017 hat sich Luana zur Yogalehrerin ausbilden lassen.

Freude an der Bewegung, ein gutes Gefühl kreieren - das steht für Monika im Vordergrund. Sie liebt es in ihren Stunden Bewegung mit Musik verschmelzen zu lassen. Nach der Tanzlehrer- und Yogaausbildung bildete sie sich an der art of motion in Bern weiter in Slings myofaszialen Training (Foundation Level). Dieses faszienorientierte Training bringt eine bewusste Bewegungsqualität und trägt zur Erhaltung der kompletten Bewegungsradien bei. Ihre Stunden zeichnen sich durch eine harmonische Balance zwischen kräftigenden, fliessenden und entspannenden Sequenzen aus.

Monika Bassanello.jpg

Monika Bassanello

Yoga in der Schwangerschaft

Yoga in der Schwangerschaft

Yoga ist der ideale Begleiter durch die Schwangerschaft. Yoga in der Schwangerschaft unterstützt dich körperlich, geistig und mental. Sanfte, wohltuende Yoga- und Atemübungen sowie Entspannungsmomente sind darum für dich und dein Baby wichtig. Je nach Tagesform ist mal mehr oder weniger möglich, denn das Baby im Bauch weiss meist recht deutlich, was es gerade braucht. Vorkenntnisse im Yoga sind nicht nötig. Mehr Infos...

Kursleiterin
Luana Pellegrini.jpg

Luana

Pellegrini

Aufgewachsen im Zürich-Unterland zog es Luana Pellegrini im 2009 nach Elgg. Ballett und Jazz haben Luana von der Kindheit bis ins erwachsene Alter begleitet. Tanzen ist noch heute nebst Yoga eine ihrer grössten Leidenschaften. "Du musst dein Leben tanzen" - forderte der Philosoph Friedrich Nietzsche. Diese Einstellung begleitet Luana noch heute.

Im zweiten Bildungsweg fand sie zur Tanz- und Bewegungstherapie. Sie unterrichtete über mehrere Jahre am Institut für Hebammen der ZHAW, angehende Hebammen in der Körperwahrnehmung. Danach war sie als Bewegungstherapeutin in der Akutpsychiatrie und später in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig. Das Yoga hat Luana erst später entdeckt, vorerst als reines Körpertraining. Es war nicht Liebe auf den ersten Blick. Es brauchte Geduld, Zuversicht und Hingabe - zwischenzeitlich ist Yoga eine Lebenshaltung geworden. Im 2017 hat sich Luana zur Yogalehrerin ausbilden lassen.

Sound Flow Yoga

In dieser Stunde verbinden wir fliessende Bewegungen auf der Matte mit dem Rhythmus der Musik. Dynamische, kraftvolle Asana-Abfolgen sind mit ruhigeren Sequenzen harmonisch aufeinander abgestimmt. In Kombination mit bewusster Atmung bringen wir Energien zum Fliessen und lösen Angestautes. Eine Stunde die dich stärkt, harmonisiert und deine Flexibiltät fördert. Nach der Entspannung am Schluss kannst du mit Freude und Gelassenheit in den Tag starten.

Kursleiterin
Monika Bassanello.jpg

Monika Bassanello

Freude an der Bewegung, ein gutes Gefühl kreieren - das steht für Monika im Vordergrund. Sie liebt es in ihren Stunden Bewegung mit Musik verschmelzen zu lassen. Nach der Tanzlehrer- und Yogaausbildung bildete sie sich an der art of motion in Bern weiter in Slings myofaszialen Training (Foundation Level). Dieses faszienorientierte Training bringt eine bewusste Bewegungsqualität und trägt zur Erhaltung der kompletten Bewegungsradien bei. Ihre Stunden zeichnen sich durch eine harmonische Balance zwischen kräftigenden, fliessenden und entspannenden Sequenzen aus.

Yogamatten sowie Yogahilfsmittel vorhanden

bottom of page